Je größer die Aufgabe - desto wichtiger eine clevere Lösung.

Je größer die Aufgabe - desto wichtiger eine clevere Lösung.

Januar 2016


Die Auslagerung eines Siemens Trio 3T-MRT am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit in Mannheim.

Platzmangel, schwierige Rahmenbedingungen, enge Zeitplanung. Wer möchte so bauen? Wir. Denn gerade wenn innovative Lösungen gefragt sind, kann Modultechnik von Cadolto punkten. Genau wie beim Bau eines neuen MRT-Gebäudes im Patientengarten einer Klinik. Eine Herausforderung, der wir uns gerne gestellt haben. Am 20.05.2015 konnte das Projekt mit der Auftragsvergabe starten.

Die offensichtlichen Herausforderungen des Projektes waren der beengte Aufstellplatz im Patientengarten des ZI, eine schwierige Baustellenanfahrt im Innenstadtbereich mit wenig Platz für den Kran und die kurze Bauzeit. Eine weitere Herausforderung: ein Siemens 3T-MRT musste verlegt werden, wurde aber noch zu 100% im Klinikeinsatz benötigt.

Kurz gesagt: Planung bis ins winzigste Detail war hier besonders wichtig. Nach Freigabe von Planung und Ausstattung begann Anfang August der Stahlbau, gefolgt vom Ausbau der Module. Innerhalb von 14 Tagen wurden die grundlegenden Arbeiten für Klimaanlage und HF-Kabine im Werk abgeschlossen. Rechtzeitig zum Transporttermin am 31.08.2015. Es folgten 2 Tage Fahrt – dann konnte das Gebäude am 02.09.15 montiert werden. Zeit für die Endmontage und den Umzug des MRT an den neuen Standort im Modul. Am 11.09.15 war das Projekt komplett abgeschlossen. Erfolgreich. Natürlich. 

 

 

Top