Cadolto realisiert neues Dialysezentrum in Frankreich


Pressemitteilung

Anlieferung der Module am Private Hospital Nord Parisien, Sarcelles

Cadolzburg, 21.11.2018 ---- Am Mittwoch, den 07.11.2018 wurden die ersten Module aus Cadolzburg für das neue Dialysezentrum am Private Hospital Nord Parisien angeliefert. Nach Aufsetzen der bis zu 90% vorgefertigten Module auf das Fundament findet aktuell der restliche Ausbau und die Fertigstellung des neuen Modulgebäudes statt. Die Fertigstellung wird bereits im Januar 2019 erfolgen.

Den Auftrag, ein neues Dialysegebäude zu produzieren und errichten, bekam Cadolto im Juni 2018. Zum Leistungsumfang gehören auch die Gründung sowie die Außenanlagen. Seit August 2018 wurden die ersten Module im Werk in Cadolzburg vorgefertigt, witterungsgeschützt und -unabhängig. Im Vergleich zur konventionellen Bauweise kann dadurch eine Bauzeitverkürzung von bis zu 70% erreicht werden. Bis zum 29. Oktober 2018 wurde das Fundament erstellt. Neun Tage später wurden die insgesamt 29 Module geliefert und innerhalb von drei Tagen aufgestellt. Die Module haben eine Länge von bis zu ca. 15 m, eine Breite und Höhe von jeweils bis zu ca. 4 m und sind bis zu 24 Tonnen schwer. Das eingeschossige Gebäude hat eine Bruttogrundfläche von 1.340 m².

Anfang Januar 2019 kann das Gebäude in Sarcelles in Betrieb gehen. Durch diese kurze Bauphase wurden die Baustellenemissionen vor Ort auf ein Minimum reduziert. Bereits in den vergangenen Jahren durfte Cadolto eine Vielzahl an Gebäuden in Frankreich realisieren.

Anlieferung der ersten Module für das neue Dialysezentrum in Frankreich
Montage der Module für das neue Dialysezentrum
Aufstellung der ersten Module aus Cadolzburg
neues Dialysezentrum in Modulbauweise in Sarcelles
Top